Zurück zur Home der Dreikönigsgemeinde

Evangelisch-Lutherische

DREIKÖNIGSGEMEINDE

Frankfurt am Main - Sachsenhausen

'Kerzen vor dem Altar am Ewigkeitssonntag im Kirchsaal Süd', 2008, PSch


"Ich bin überzeugt, dass zuletzt am Ende der Welt in dem Moment der ewigen Harmonie etwas unermesslich Kostbares erscheinen wird, das für alle Herzen genügen wird, um allen Streit zu versöhnen, um alles vergossenes Blut zu sühnen; es wird ausreichen, um alles zu vergeben und alles zu rechtfertigen, was mit den Menschen geschehen ist." Fjodor Dostojewskij (1821-1881)

Ewigkeitssonntag Letzter Sonntag des Kirchenjahres

"Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat."
(1. Joh 5, 4c)

"Am letzten Sonntag des Kirchenjahres hören wir vom himmlischen Jerusalem, der ewigen Stadt, die uns als Wohnstatt verheißen ist. Das Warten scheint uns lang zu werden, aber vor Gott sind tausend Jahre wie ein Tag, und um seiner Schöpfung willen schenkt er Raum zur Buße. So freuen wir uns auf die verheißene Stadt und warten geduldig in dem Wissen, dass der Tag des Herrn unvermittelt anbrechen wird."
(aus "Mit dem Kirchenjahr leben" von Martin Senftleben)

Mehr Informationen zum Ewigkeitssonntag

Predigten zum Ewigkeitssonntag

Bibelkreise und Gebetsgruppen: Aktuelle Termine

Bibelkreise und Gebetsgruppen

Aktuelle Termine

Besuchsdiensttreffen

Besuchsdienst

Aktuelle Termine

Turmgebet für die Stadt

Turmgebet
für die Stadt

Ab 20.4.2013 samstags

Bilder auf dieser Website:

Viele Personen und Einrichtungen haben uns freundlicherweise erlaubt, ihre Kunst-Bilder kostenlos zu zeigen; wir danken ihnen auch für ihre herzliche Unterstützung. Hier die Liste